Druckzentrum Aschendorff investiert erneut in Commander CL 26. Commander CL von Koenig & Bauer nach Münster verkauft

  • Im Club der weltbesten Zeitungsdrucker
  • Druckqualität für hochwertige Printprodukte
  • Weltweit 26 Anlagen seit Einführung verkauft
  • Bekenntnis zur gedruckten Zeitung    

Die Unternehmensgruppe Aschendorff ist der führende Medienanbieter in Münster und der Region. Mit der erneuten Investition in eine Zeitungsrotation Commander CL von Koenig & Bauer setzt das Unternehmen seinen erfolgreichen Wachstumskurs fort. Bereits vor zwei Jahren hat ebenfalls eine Commander CL ihre Produktion erfolgreich aufgenommen. „Wir sind wirklich sehr zufrieden mit unserer Maschine. Wir drucken bis zu 100.000 Exemplare in der Stunde. Besonders beeindruckend ist die sehr niedrige Makulaturquote. Wir drucken 28 verschiedene Lokalausgaben – da spielt diese Quote natürlich eine wichtige Rolle“, so der Geschäftsführer des Druckzentrums Thilo Grickschat. Der Technische Betriebsleiter Thomas Wenge ergänzt: „Bei der ersten Investition vor drei Jahren haben wir einen umfassenden Auswahlprozess durchgeführt. Bei der jetzigen Investition ging alles deutlich schneller – wir sind von Koenig & Bauer überzeugt.“ Die neue Anlage soll im Frühjahr 2020 in Produktion gehen und wird mit allen hoch automatisierten Komponenten ausgestattet sein. Von der Maschinenklasse der am häufigsten bestellten Zeitungsrotation hat Koenig & Bauer seit der Markteinführung vor wenigen Jahren bislang 26 Anlagen nach Deutschland, Frankreich, China und die USA verkauft. „Unsere High-End Zeitungsrotationen sind nach wie vor am Markt sehr gefragt. Mit der Qualität, Produktivität, Wirtschaftlichkeit oder neuen Features unserer Anlagen sind unsere Kunden sehr zufrieden“, so Stefan Segger, Vertriebsdirektor der Koenig & Bauer Digital & Webfed.

Im Frühjahr 2020 wird die neue Commander CL ihre Produktion im Druckzentrum Aschendorff aufnehmen (1)

Unternehmen führt Star Club der WAN-IFRA mit 15 Sternen an

Seit mehr als 250 Jahren sind die Printmedien das Kerngeschäft der Unternehmensgruppe Aschendorff. Insgesamt werden fast 30 Lokalausgaben herausgegeben. Das Unternehmen ist für seine herausragende Qualität bekannt. Sie sind Mitglied im exklusiven International Newspaper Color Quality Club und führen mit 15 Sternen den Star Club der WAN-IFRA an. Mit den Tageszeitungstiteln der Zeitungsgruppe Münster – den Westfälischen Nachrichten und der Münsterschen Zeitung – verfügt Aschendorff über die auflagenstärksten Tageszeitungen in der Region. Gemeinsam mit den Gratiszeitungen sowie Anzeigenblättern der Anzeigenblattgruppe Münsterland decken die Tageszeitungen aus dem Hause Aschendorff einen großen Teil des Münsterlandes ab. Seit dem 1. Januar bündelt das Unternehmen gemeinsam mit der Unternehmensgruppe Westfalen-Blatt aus Bielefeld ihre Medienaktivitäten in einer gemeinsamen Holding. Die Geschäfte mit Tageszeitungen, Radios, Anzeigenblättern und Druckereien werden nun unter dem Dach der Westfälischen Medien Holding AG geführt.

Projektteam Druckzentrum Aschendorff und Koenig & Bauer (v.l.n.r.): Mustafa Ugan, Projektmanager Koenig & Bauer Digital & Webfed; Thomas Wenge, Technischer Betriebsleiter Druckzentrum Aschendorff; Thilo Grickschat, Geschäftsführer Druckzentrum Aschendorff; Stefan Segger, Vertriebsdirektor Koenig & Bauer Digital & Webfed; Markus Schrubba, Koordinator Produktionsprozesse Druckzentrum Aschendorff; Herbert Kaiser, Leiter Projektmanagement Koenig & Bauer Digital & Webfed; Georg Fleder, Vertriebsleiter Koenig & Bauer Digital & Webfed (2)

Premium-Druckqualität für hochwertige Printprodukte

Die Commander CL besteht aus zwei Achtertürmen, einem Klappenfalzapparat KF 5 und zwei Rollenwechslern Pastomat mit Auspackstation und Rollenbeschickung Patras A. Wie die bereits bestehende Anlage verfügt auch die neue Commander CL über ein umfangreiches Automatisierungspaket. RollerTronic Walzenschlösser, Farbwerk- und Zylinderwaschanlage, Fanout-, Farbmess- und Regelsysteme, Farb- und Schnittregisterregelungen und vollautomatische Plattenwechsler verringern die Rüstzeiten, Makulatur und den Bedien- und Wartungsaufwand auf ein Minimum. Gesteuert wird die Commander CL über einen ErgoTronic-Leitstand mit EasyTronic zum optimalen Anfahren.   

Downloads

Weiterführende Links

Henning Düber
PR Communication

Friedrich-Koenig-Straße 4
97080 Würzburg
Deutschland

T: +49 931 909-4039
E-Mail