Landsprent ehf stellt sich für die Zukunft aufKoenig & Bauer macht Retrofit auf Island

  • Stück für Stück auf den neuesten Stand
  • Technisches und elektrisches Retrofit der Commander
  • Rollenwechsler auf dem neueten Stand
  • Drucktürme und Falzapparate in den kommenden Jahren  

Eine der größten isländischen Zeitungsdruckereien, Landsprent ehf, bringt ihre Commander von Koenig & Bauer auf den neuesten Stand der Technik. Gudbrandur Magnússon, General Manager Landsprent ehf: „Wir arbeiten schon sehr lange eng und vertrauensvoll mit Koenig & Bauer. Zusammen haben wir dann das Projekt entwickelt die Maschine Stück für Stück zu überholen.“

So wurden zunächst die Rollenwechsler nacheinander überholt. Nachdem das Projekt in diesem Jahr erfolgreich abgeschlossen wurde, wird derzeit am Falzapparat ein elektrisches Retrofit durchgeführt. Im Anschluss folgen dann in den kommenden Jahren technische Maßnahmen an den Drucktürmen. „Die Kunden schätzen unsere langjährige Erfahrung und unser professionelles Team. Durch das Retrofit hat das Unternehmen nun Produktionssicherheit. Und die Qualität der Zeitungen wird sich noch einmal steigern“, so Michael Holzapfel, Servicemanager Koenig & Bauer Digital & Webfed.

Auf der World Publishing Expo in Berlin wurden die nächsten Schritte besprochen (v.l.n.r.): Michael Holzapfel, Servicemanager Koenig & Bauer Digital & Webfed; Gudbrandur Magnússon, General Manager Landsprent ehf; Håkan Runden, Sales & Service Director Web and Corrugated Presses Koenig & Bauer DK A/S

Eine der größten Druckereien auf Island

Landsprent ehf, mit Sitz in Reykjavik, ist eine der größten Druckereien auf Island. Mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren wird die Morgunblaðið, die beliebteste Abonnement-Zeitung auf der Insel, von dem Unternehmen gedruckt. Weitere 14 Tages- und Wochenzeitungen und Zeitschriften kommen hinzu. Das Unternehmen druckt zudem verschiedene Werbebeilagen.  

Downloads

Henning Düber
PR Communication

Friedrich-Koenig-Straße 4
97080 Würzburg
Deutschland

T: +49 931 909-4039
E-Mail